Haare färben oder tönen während der Periode?

Haare färben oder tönen während der Periode?

Des öfteren liest und hört Frau, dass die Haare die Farbe nicht richtig annehmen, wenn man seine Tage hat, was ist da eigentlich dran?

Entweder bekommt Frau diese Antwort: „Ich kann das schon bestätigen. schätze es kommt auf die frau an. Ich hab mir mal die haare gefärbt und es hat fast gar nicht gehalten. warum das so ist kann ich auch nicht erklären.. es hilft allerdings wenn die haare fettig sind!“

oder diese Antwort: „Also ich kann das nicht bestätigen! Habe das auch noch nie gehört! Meine Mutter ist Friseurin und macht mir regelmäßig die Haare auch während meiner Periode hat sie die schon gemacht, war alles in Ordnung!“

Was ist den eigentlich Sache bei dem „Problem“ das die Haare die Farbe nicht richtig annehmen wenn die Periode da ist?

Antwort: “ Es kommt darauf an.“ Nämlich auf den individuellen Körper und Körperreaktion der Frau um der es hier geht.
Jeder Mensch, Körper, Haare und Reaktionen auf das Haare färben sind unterschiedlich und es kann nicht verallgemeinert werden.

Deshalb klare Antwort, einfach mal testen mit einem Strähnchen test den man beim Haare färben sowieso machen sollte.

Daran kann man schon erkennen wie die Haare reagieren wenn diese während der Periode gefärbt werden, oder einfach warten bis die Periode vorüber ist, alles klar?

Dann viel erfolg beim Haare färben.